Hunde und Katzen sind an der Riviera herzlich willkommen

pets, pet hospitality, in vacanza con gli animali

Haustierbett

Das Nyala Suite Hotel kümmert sich während Ihres Aufenthalts an der Riviera um Ihre vierbeinigen Freunde; Hunde und Katzen sind willkommene Gäste, denen jeglicher Komfort geboten wird, damit sie sich wie zu Hause fühlen! Um Bequemlichkeit und ein warmes Plätzchen zu garantieren, stellt das Hotel auf Anfrage eine komfortable Stoffliege zur Verfügung…

Begrüßung der Haustiere

Ihren vierbeinigen Freunden wird bei der Ankunft ein besonders herzlicher Empfang bereitet. Sie werden eine “beauty corner” mit Kamm, Bürste, Feuchttüchern und Pflegesets vorfinden, ein Set für die Pflege und Hygiene Ihrer kleinen Freunde.

Einkaufen auf vier Beinen

Im Zentrum von San Remo finden Sie einige Geschäfte, die bequemerweise nahe unseres Hotels liegen, in denen Sie Geschenke für Ihre vierbeinigen Freunde kaufen können.


 

Veterinäre Pflege

Wenige Meter vom Hotel entfernt befindet sich eine vertrauenswürdige veterinäre Chirurgie, die sich, falls nötig, medizinisch um Ihre Haustiere kümmern kann. Wir erinnern daran, immer den Impfpass der Tiere bei sich zu haben.

Hunde- & Katzensitter

Ihre kleinen Freunde müssen nie allein sein: Auf Anfrage gibt es im Nyala Suite Hotel einen Hunde- und Katzensitter. Dieser Service wird direkt vom Hotel angeboten. Auf Anfrage ist es außerdem möglich, dass wir die kleinen Gäste zu einem netten, erholsamen Spaziergang ausführen.


 

Nyala Hinweise!

  • Im Nyala Hotel sind Ihre Haustiere sicher. Sollte eines trotz allem beim Ausführen einmal verloren gehen, empfehlen wir Ihnen, ein neueres Foto Ihres Hundes oder Ihrer Katze bei sich zu haben.
  • Legen Sie während des Urlaubs auch Ihrer Katze ein Halsband mit metallischer Kennmarke an.
  • Es empfiehlt sich, eine Haftpflichtversicherung für Schäden abzuschließen, die Dritten seitens der Tiere zugefügt werden könnten.
  • Vor langen Reisen nur leichte Mahlzeiten verabreichen um Reisekrankheiten zu vermeiden.
  • Vergessen Sie während der Reise nicht Ihrem Haustier genügend Raum zu geben, damit es seine/ihre Beine strecken kann