call nyala-receptionSeguici sul nostro BlogLa nostra presenza su Facebook con tante offerte
San Remo & Riviera

DIE VORSTELLUNG DER STADT SANREMO

EIN BAND ZWISCHEN VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT

Es gibt Orte, die nie etwas von ihrer Geschichte verlieren. Die Zeiten und die Menschen ändern sich; der Zauber, der sie umgibt, wächst dank ihrer Vergangenheit und bereichert ihre Gegenwart. SANREMO ist einer dieser magischen Orte. Seine Schönheit entspringt eben diesem ständigen Zusammenspiel von Tradition und Fortschritt. Ein Mosaik aus den in der ganzen Welt berühmten Blumen, dem immer milden Klima, dem tiefblauen Meer und zahlreichen unvergeßlichen Eindrücken.

HARMONIE AUS URLAUB UND KULTUR

Die Erfindung der Riviera. Von Anfang an geben sich hier Kultur, Ruhe und Entspannung ein Stelldichein. Ehrwürdige Gentlemen des viktorianischen Englands, geheimnisumwitterte russische Prinzessinnen, der Wissenschaftler Alfred Nobel, aber auch die legendären Bugatti Rennwagen der goldenen Zwanziger, bekannte Komponisten wie Mascagni, Theaterpremieren mit Edoardo De Filippo. Lebensüberschwang, Ideen und Phantasie sind die Eckpfeiler der Geschichte dieser Stadt. Es scheint, als wolle die Sonne nie untergehen und als fänden die Nächte kein Ende.

DAS VERGNÜGEN AM GLÜCKSSPIEL Elegante Nächte voller Spannung am Spieltisch des historischen Casinos von Weltruf. Kaiser Wilhelm II., König Faruk, Prominente und Schauspieler, Tausende, Bekannte und Unbekannte, alle nehmen es in den prächtigen Sälen mit der Glücksgöttin auf. Denn - so sagte Gogol - mit den Spielkarten in der Hand, sind alle Menschen gleich.

IM ZEICHEN DES SPORTS

Auf dem Fahrrad aber sind nicht alle Menschen gleich. Seit Jahrzehnten messen sich bei dem internationalen Wettkampf Mailand-Sanremo, dem Rennen par excellence, außergewöhnliche Radrennfahrer. Fausto Coppi, Eddy Merckx und alle anderen großen Meister verliehen dieser berühmten Strecke ihren Ruf.

DIE LEICHTIGKEIT DER MUSIK

Das Festival von Sanremo wurde schon für manchen das Sprungbrett für die Welt. Domenico Modugno, einer seiner repräsentativsten Vertreter, Claudio Villa, Bobby Solo, Adriano Celentano, Eros Ramazzotti bis hin zu den Vertretern der jüngsten Tage dieses internationalen Musikereignisses. Alles begann in den fünfziger Jahren mit den großen gelöcherten Aluminiummikrofonen, die inzwischen von der Computertechnik abglöst wurden. Ein Spiegel der Sitten und Gebräuche Italiens im Wandel der Zeiten.

EINE GESCHICHTE VOLLER ÜBERRASCHUNGEN

Sanremo, traditionsbewußt und wandlungsfähig, bezaubert seit einem Jahrhundert seine Touristen. Seine Altstadt zeugt von einer tausendjährigen Geschichte. Im Hinterland liegen zahlreiche malerische Bergdörfer wie Dolceacqua, Pigna, Apricale, Perinaldo oder Bajardo. Sanremo verfügt über ein außergewöhnliches Angebot aller möglichen Sportanlagen, gesellschaftlicher und kultureller Veranstaltungen, internationaler Wettbewerbe und Tagungen. Sanremo ist ein würdiger Vertreter unserer Zeit mit den Dienstleistungen des Hotelgewerbes, das den Ansprüchen der neunziger Jahre Rechnung trägt, dabei aber nie die Traditionen antiker Gastfreundschaft aus den Augen verliert.