call nyala-receptionSeguici sul nostro BlogLa nostra presenza su Facebook con tante offerte
DIE GÄRTEN DER RIVIERA
  • Über die Autobahn bis Ventimiglia und von dort bis nach Mortola, entlang der italienischen und französischen Grenze (22km, 30Min.).
  • Besuch der Gärten Hanbury, einer der bekanntesten Botanischen Gärten auf der Welt. Gegründet im Jahre 1867 durch die Familie Hanbury und seit 1983 unter der Leitung der Universität von Genua. 9 Hektar Land mit einheimischen Pflanzen, sowie weitere 9 Hektar mit exotischen Pflanzen, ebenfalls ein Japanischer Garten und Pflanzen aus australischen Wäldern.
  • Besichtigung der Höhlen von Balzi Rossi und dem dazugehörigen Museum, Halt an dem bekanntesten Stück Strand von Ligurien, zwischen Felsen und Meer mit herrlich weißem Sand.
  • Zurück über die Aurelia mit möglichem Besuch der Gärten Pallanca in Bordighera, reich an Kakteen.